Testbericht: Kartenmacherei.at



Was ist die Kartenmacherei?

Die Kartenmacherei.at ist ein Online-Anbieter für verschiedene Karten zu ganz unterschiedlichen Anlässen.

Auf der Suche nach einem Druckservice für unsere Hochzeitseinladungen bin ich über eine Suchmaschine schnell auf die Kartenmacherei gestoßen und fand Argumente wie »Gratis Prüfung Ihrer Karten« und »Gestaltung in wenigen Minuten« sehr verlockend.

Mein Erfahrungsbericht

Die wichtigsten Erkenntnisse vorab

  • Die Erstellung der Karte geht wie versprochen wirklich schnell
  • Bei der Gestaltung der Karten gibt es so viele Designvorlagen und Möglichkeiten zur Individualisierung, dass die Wahl gar nicht so einfach ist, aber viel Freiheit bietet.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist fair und im Vergleich zum Einzelhändler vor Ort deutlich günstiger.
  • Versand und Verpackung sind sicher und schnell.

Die Aufmachung der Kartenmacherei-Seite

Auf den ersten Blick wirkt die Seite der Kartenmacherei professionell und übersichtlich. Das Design ist modern und schon auf der Startseite werden in Kurzform die wichtigsten Fakten präsentiert.

So war ich direkt informiert, dass ich mit der Expressbestellung schon morgen meine Hochzeitseinladungen erhalten kann und dass eine Zahlung auf Rechnung möglich ist. Eilig hatte ich es zwar nicht, aber die Zahlungsvariante auf Rechnung weckt Vertrauen.

Von der Startseite aus wurde ich in der Navigation direkt auf verschiedene Produktgruppen wie zum Beispiel Geburt, Hochzeit, Geburtstage und Feste hingewiesen.

Mit nur einem Klick gelang ich von der Startseite aus direkt auf die Seite für Hochzeitseinladungen. Auch sie war übersichtlich gestaltet und arbeitet mit aussagekräftigen Designbeispielen und knapp präsentierten Variationsmöglichkeiten zu jedem Modell.

Weil es optimal zu unserem Hochzeitsmotto passt, habe ich mich direkt für das Kartenmodell »Blattzart« entschieden.

In einer Farbpalette konnte ich mir meine Lieblingsfarbe aussuchen und entschied mich für rosa. Beim Format fiel meine Wahl auf eine doppelte Klappkarte im Querformat.

Welche Gestaltungsmöglichkeiten werden angeboten?

Noch bevor ich die Karte gestalten konnte, durfte ich mir neben Format und Farbe auch die Papierart aussuchen.

Zur Auswahl standen matt, strukturiert und glänzend und entweder weiße, beige oder cremefarbene Papiersorten.

Ich habe mich für mattes Feinstpapier in Weiß entschieden. Optional hätte ich gegen einen kleinen Aufpreis auch Relieflack beim Druck benutzen können.

  • Individuelle Gestaltung der Texte

Anschließend öffnet sich die Bearbeitungsmaske der Karte und ich konnte Seite für Seite meiner Hochzeitseinladung bearbeiten.

Textfelder sind in der Karte bereits vorgegeben und die Beispieltexte können durch einfaches Anklicken individualisiert werden. Bei jedem Textfeld konnte ich mir Schriftart, Schriftgröße, die Ausrichtung des Textes und die Schriftfarbe neu aussuchen. Das bietet zum Beispiel die Möglichkeit, wichtige Infos wie das Datum oder die Adresse der Hochzeitsfeier im Text fett oder farbig zu markieren.

Unsere Gäste haben nachträglich gesagt, dass sie es gut fanden, dass das Datum unserer Hochzeitsfeier ihnen aufgrund einer größeren Schrift direkt ins Auge gefallen ist.

  • Eigene Fotos einfügen

Auch das Einfügen von eigenen Fotos ist möglich, was ich bei einer Hochzeitseinladung ganz besonders wichtig finde.

Der Upload geht sehr schnell und das Foto kann anschließend noch bearbeitet werden. Kontrast, Farbsättigung und Ausrichtung sind einige Möglichkeiten, die aus einer Fotovorlage das optimale Ergebnis herausholen.

Außerdem gab es die Möglichkeit, nur einen Bildausschnitt zu wählen, was bei meiner Bildvorlage ein echter Vorteil war. Insgesamt habe ich für die Bearbeitung der sechs Kartenseiten meiner Doppelklappkarte etwa eine halbe Stunde benötigt, was aber daran lag, dass ich den Text noch einige Male umgeschrieben habe.

Der Preistest

Je kleiner die Stückzahl der bestellten Karten, desto höher ist natürlich der Einzelpreis. Wer mit einer großen Hochzeitsgesellschaft feiern möchte, der spart beim Kartenpreis erheblich. Die Rabattstaffelung erfolgt übrigens in Fünfer-Schritten.

Möchte man Briefumschläge oder Adressaufkleber zu den Einladungskarten dazu bestellen, dann gibt es Paketpreise mit einem akzeptablen Rabatt.

Ich fand den Preis für die Karten im Verhältnis zu Leistung und Service absolut fair und sie waren deutlich günstiger als die Angebote einer Druckerei hier vor Ort.

Der Servicetest

Wie schon erwähnt gibt es beim Versand die Option der Lieferung per Express. Ich habe sie nicht genutzt und kann dazu nichts sagen. Der Standardversand reichte mir völlig aus, denn es hat trotz Wochenende nur fünf Tage von der Bestellung bis zur Lieferung gedauert.

Meine Hochzeitseinladungen kamen, wie zu sehen, in schönes Papier verpackt als Paket. An Versand und Verpackung gibt es also nichts auszusetzen.

Die fertige Einladungskarte

Nachdem der Postbote mir mein Paket übergeben hatte, war ich natürlich neugierig, wie meine Einladungen geworden sind.

Schon beim Auspacken ist mir die gute Qualität des Papiers aufgefallen. Es fasst sich schön an, ist angenehm dick und die Farben besonders beim Foto wirken lebendig.

Auch der Druck der Texte ist gestochen scharf und lässt sich gut lesen.

Alles in allem sind die Einladungen fast noch ein bisschen schöner geworden, als ich sie mir vorgestellt hatte und ich bin glücklich, bei der Kartenmacherei.at bestellt zu haben.

Mein Fazit für den Erfahrungsbericht mit der Kartenmacherei

Die Kartenmacherei hält wirklich, was sie verspricht:

  • schneller Versand,
  • viele Gestaltungsmöglichkeiten und
  • hilfreiche Vorlagen, falls einem die eigenen Ideen ausgehen.

Ich fand die Auswahl der Designvorlagen fast schon ein bisschen zu groß, schließlich kann ich nur einmal heiraten und musste mich für ein Kartenmodell entscheiden.
Service, Versand und Zahlungsoptionen haben mich restlos überzeugt und die Danksagungskarten für unsere Hochzeitsgäste habe ich nun auch direkt bei der Kartenmacherei bestellt.
Ich denke, ich werde den Service noch für andere Einladungskarten nutzen und kann sie Freunden guten Gewissens weiterempfehlen.

© Copyright - Designed by Pexeto