Babykarten



Babykarten nach der Geburt selbst gestalten

Was gibt es Schöneres, als nach der Geburt des eigenen Kindes seine Freunde und die Familie über die Ankunft des neuen Erdenbürgers zu informieren? Viele Leute kommen zu Besuch, um das Kind zu sehen. Nur wie stellt sich das neue Familienmitglied am besten vor? Wie kann auch die Großmutter aus Canada die keinen Internetzugang hat das Baby sehen? Die Lösung ist einfach, man sendet einfach eine persönliche Babykarte nach der Geburt und gestaltet diese nach eigener Vorstellung.

Möglichkeiten Babykarten zu entwerfen

Was auf der selbst gestalteten Babygeburtskarte nicht fehlen darf, sind neben dem Namen, Gewicht und Größe auch etwas Eigenes, etwas, das dem Anlass auf jedem Fall gerecht wird. Dafür gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, die auf einer gekauften Babygeburtskarte von der Stange nicht zu finden sind:

  • Babykarten mit eigenen Fotos

    Ein Foto des Neugeborenen auf einer Karte sagt zum Beispiel mehr als 1000 Worte. Es kommt einem so vor, als würde das Baby selbst auf der Karte den lächeln …noch schöner sind mehrere Bilder. Oder wie wäre es mit einer kleinen Fotostrecke?

  • Babykarten mit Schrift gestalten

    Ich bin da!
    Drei Worte die alles aussagen…oder sollte es doch lieber ein Text sein, der den Dank für die tolle Begrüßung auf der Welt ausdrückt? Alles ist möglich, wenn die Karten einfach selbst gestaltet werden.

  • Verschiedene Kartenformen

    Wem dieser Anlass zu groß für eine einfache Postkarte ist, der sollte sich einmal die Vielfalt der Kartenlayouts anschauen. Ein- oder zweimal gefaltet, Hoch- oder Querformat, dünnes Papier oder lieber hochwertiges Papier – hier im Shop ist die Auswahl unerschöpflich.

Diese Shops bieten den Kartendruck an

Da das Baby selbst viel Aufmerksamkeit verdient, sollte man der Selbstgestaltung der Babygeburtskarten nicht zu viel Zeit widmen. Die beiden folgenden Internetseiten fallen durch eine einfache und übersichtliche Navigation auf. Das ist eine willkommene Hilfe bei der Gestaltung der Geburtskarten.

Kartenmacherei

Nach der Auswahl des Anlasses stehen viele vorgefertigte Layouts zur Auswahl, die man durch die Wahl des Farbtons, des Bildes und des Textes wundervoll nach seinen eigenen Wünschen gestalten kann.
Eines ist sicher: Diese Karte findet einen Platz in der Fotogalerie der Empfänger.
Übrigens ist die Kartenmacherei auch auf Mehrlingsgeburten eingestellt.

Hier geht es zur Webseite: Kartenmacherei.at

Sendmoments

Sendmoments bietet im Bereich der individuellen Kartengestaltung sehr schöne Ideen und Inspirationen, die dann nur noch durch persönliche Angaben und Bilder ergänzt werden. Auf diese Weise gelingen die schönsten Karten im Handumdrehen.

Hier geht es zur Webseite: Sendmoments.de

© Copyright - Designed by Pexeto